Jahresbericht Bildung

Das Jahr 2020 lief aufgrund der Coronapandemie alles andere als geplant, so auch in meinem Amt als Bildungsbeauftragte. Und dennoch konnte ich in meinem ersten richtigen Jahr vieles kennenlernen und dazulernen.

Am 08., 09. und 22. Februar 2020 absolvierte ich zusammen mit Thomas Kaiser in Neckarbischofsheim das erste und zweite Modul der Übungsleiterausbildung. Dabei wurden überfachliche und sporttheoretische Inhalte, sowie inhaltliche Aspekten des Kinder- und Gerätturnens behandelt. Das letzte und dritte Modul das Ende März geplant war, konnte leider aufgrund der rasanten Pandemieentwicklung kurzfristig nicht stattfinden. Ab März folgte eine lange Zeit in der aufgrund von verschiedensten Kontaktbeschränkungen vieles nicht möglich war, sodass das dritte Modul erst am 03. Oktober 2020 in Neckarbischofsheim mit kleinerer Gruppe und Abstand durchgeführt wurde. Leider verschob sich so auch die Grundausbildung der jungen Übungsleiter zwischen 16 und 42 Jahren, sodass diese erst zum Ende des Jahres ihre Aufbau- und Prüfungslehrgänge an den Sportschulen in Steinbach und Schöneck nachholen konnten. Alle drei Module waren ausgebucht. Der dadurch erhöhte Organisationsaufwand der Grundausbildung verlief trotzdem reibungslos, was vor allem der guten Organisation zu verdanken war.

Außerdem nahm ich an den Sitzungen des Elsenz-Turngau teil.

Julia Wanke

Bildungsbeauftragte

Elsenz-Turngau Sinsheim e.V.