Jahresbericht 2018

Leichtathletik

Im Elsenz-Turngau fanden die Gaumehrkampfmeisterschaften in Sulzfeld und das Gaukinderturnfest in Bad Rappenau statt.

Bei den Gaumehrkampfmeisterschaften in Sulzfeld verlief die Veranstaltung wie gewohnt reibungslos. An den ausgeschriebenen Wettkämpfen nahmen 121 Wettkämpfer aus 8 verschiedenen Vereinen teil, welche ihre Leistungen an 148 Wettkämpfen messen konnten. Den Pokal gewann der TSV Weiler. Hier möchte ich mich noch einmal beim TV Sulzfeld für die gewohnt gute Ausrichtung der Veranstaltung bedanken.

Bei Landesturnfest in Weinheim war der Elsenz-Turngau mit 7 Vereinen an 67 Wettkämpfen vertreten. Es konnten 18 erste Plätze, 5 Zweite und 8 dritte Plätze errungen werden

.Bei den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften in Einbeck war nur der TV Sinsheim, mit vier Athleten am Start. Hier konnte Luis Himmelstein den Deutschen Meistertitel im Schleuderball und einen zweiten Platz im 5-Kampf in der Klasse M 16 -17 erreichen. Herzlichen Glückwunsch dafür!

Ich möchte mich noch einmal bei all denen bedanken, die mich bei meiner Arbeit unterstützt haben.

Kurt Freischlag

Fachwart Leichtathleik

Elsenz-Turngau Sinsheim e.V.