VEREINt laufen - Zusammenfassung des Wettbewerbs

„Danke für die Zusatzmotivation. Vor der Aktion war ich immer nur sonntags laufen, jetzt zum Kilometer-Sammeln klappt es häufiger“, so der Kommentar einer Teilnehmerin, die sich an der Aktion sehr gerne beteiligte.

„Best Agers – VEREINt laufen!“ - unter diesem Motto stand eine spontane Aktion des Elsenz-Turngaues.

Als Ende März die Mitteilung kam, dass der Lockdown im April fortgesetzt werden wird, haben sich Verantwortliche des ETG Gedanken gemacht, was wir als Turngau unseren Vereinen in dieser Zeit bieten können. So haben wir dann innerhalb weniger Tage eine Lauf-Challenge auf die Beine gestellt und ausgeschrieben.

So konnte die Pandemie die sportlichen Mitglieder der Turngau-Vereine nicht davon abhalten zu laufen, zu joggen oder auch nur zu walken.

Im Rahmen unseres diesjährigen Mottos „Best Agers“ forderten wir die Vereine auf, ihre Mitglieder zu ermuntern diese Möglichkeiten intensiv zu nutzen. Es profitierte davon nicht nur die Gesundheit der Mitglieder sondern es sollte sich auch für die Vereine lohnen. Denn wir lobten für die Vereine Geldpreise aus. Gewertet wurden nicht nur alle Kilometer von Mitgliedern die im Best Agers Alter waren (45 – 65 Jahre), sondern wir schlossen auch die Pre und Post Best Agers ein; also alle Mitglieder ab 27Jahren.

Die Lauf-Challenge ging vom 01. - 30. April 2021. Also vier Wochen, in denen die teilnehmenden Vereine ihre Mitglieder motivierten, Kilometer für ihren Verein zu sammeln. Für uns als Turngau war es schön wieder etwas Bewegung in den Alltag der Vereine und ihre Mitglieder gebracht zu haben. Auch hat es uns gefreut wieder positive Stimmen aus den Vereinen zu hören. Es war einfach eine spontane und willkommene Abwechslung.

Zwei Wochen nach Beginn der Challenge wurde das Zwischenergebnis veröffentlicht. So konnte jeder Verein sehen, auf welchem Platz er momentan stand. Und dies hatte zur Folge, dass die Mitglieder nochmals alles gegeben haben, um ihren Verein weiter nach vorne zu bringen. Es machte einfach Spaß zu sehen mit welchem Eifer die Vereine, bzw. ihre Mitglieder dabei waren. „Es erfüllt mich mit Stolz, dass ich meine Walker/Innen motivieren konnte und sie deutlich mehr gelaufen sind als wir sonst während unserer wöchentlichen Übungsstunde laufen“ (Zitat der Übungsleiterin). „Ich hätte nie gedacht, dass ich mich sooo zum laufen zwinge“ (Zitat einer Teilnehmerin). Schon alleine wegen solchen Aussagen hat sich für den Turngau diese spontane Entscheidung gelohnt.

Die Vereine wurden – nach Anzahl gemeldeter Mitglieder im Turnbereich - in zwei Kategorien eingeteilt. Der Verein, der in seiner Kategorie den höchsten Quotienten aus gelaufenen Kilometern dividiert durch die Zahl der Mitglieder im angesprochenen Altersbereich hat, erhielt den ersten Preis und somit etwas für die Vereinskasse. So kam es zu den Ergebnissen die wir schon online auf unserer Homepage stehen haben.

„Es war eine super Aktion. Bei uns ist eine richtige Euphorie entstanden“, und „für uns war das ganze eine tolle Aktion, die bestimmt den einen oder anderen TVler von der Couch geschubst bzw. zu dem einen oder anderen Kilometer mehr motiviert hat!“. So die Aussagen zweier Team-Kapitäne.

Für unseren Turngau hat sich diese Aktion auf jeden Fall gelohnt. Und wir sind stolz darauf, dass sich viele dazu motiviert sahen, sich einfach ein bisschen mehr zu bewegen. Und wenn es auch nur dazu gedient hat, den einen oder anderen „von der Couch zu schubsen“ um sich im Freien sich zu bewegen.

Diese Lauf-Challenge wurde dieses Jahr zum ersten Mal, aber wie es momentan aussieht nicht zum letzten Mal, durchgeführt. Im Jahr 2022 wird es sie wohl wieder geben und dann heißt es wieder:

JEDER Kilometer zählt

Ihr macht es nicht nur für den Verein, sondern ihr macht für eure Gesundheit was Gutes!


Elsenz-Turngau Sinsheim e.V.

Mai 2021

Bewegung im Wald macht gleich doppelt Spaßauch in Kleingruppen konnte man - mit Abstand - gut unterwegs sein 

 

"April, April, der macht was er will" - es gab nicht nur Sonnenschein, da war voller Einsatz bei Wind und Wetter für den Wettbewerb gefragt„April 2021, Mittwoch, herrliches Wetter! Mein vierbeiniger Begleiter Becks und ich machen uns auf unsere morgendliche Fitness Tour durch den großen Wald. Wir laufen,laufen, laufen. Dann kommt eine linke Abzweigung Richtung Heimat. Becks schaut mich fragend an. Wohin nun? Mein Finger zeigt ihm an, dass es weiter geht. Der nächste Abzweig,das gleiche Spiel. Fragende Blicke vom Hund. " Ja Becks, heute laufen wir noch ein paar Schleifen. Laufen für Berlin - LA. Komm auf! So schaffen wir beide letztendlich 8,6 km. Wieder daheim,haut sich Becks fix auf seinen Schlafplatz und ich bin fit für den Tag.Eine richtig gute Idee, die Laufinitiative!“